• Zehntscheune Kassel Waldau

    Zehntscheune Kassel Waldau

    600 JAHRE
    GESCHICHTE

Die Zehntscheune in Kassel Waldau

Die Zehntscheune in Waldau hat eine lange und bewegte Geschichte und wurde 1464 erstmals erwähnt.

Heute wird die Zehntscheune für verschiedene Anlässe von den Waldauer Vereinen und Verbänden, von Privatpersonen, für Familienfeiern, aber auch Firmenveranstaltungen genutzt.

So findet jährlich am dritten Wochenende im Oktober die Waldauer Enten-Kirmes hier statt. Der Förderverein veranstaltet hier seinen Neujahrsempfang, den Osterbrunch und das Weihnachtsbaumfest.

Die Zehntscheune früher ...

... und heute.

Die Räumlichkeiten können mit bis zu 199 Personen genutzt werden.

Für den Erhalt der Scheune haben wir den Förderverein gegründet.

Schauen Sie in die Rubrik Mieten, dort können Sie einen Einblick in die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten nehmen.

Über unser Kontaktformular erhalten Sie jederzeit nähere Informationen zu den Nutzungsmöglichkeiten der Zehntscheune und unseren Förderverein.

Teile uns auf